GOURMETSALZE VOM FEINSTEN.

Unser Salz stammt aus einer Kooperative in Castro Marim, einer der ältesten Salzstädte der Algarve. Dieser Zusammenschluss arbeitet eng mit den örtlichen Umweltbehörden zusammen. Grundlage bildet ein Maßnahmenkatalog für das 2000 Hektar große Naturreservat, in dem die nötige Symbiose zur Herstellung des traditionellen Meersalzes und einem ausgewogenen Ökosystem zwischen Vögeln, Meerestieren, Flor und menschlichem Handeln festgegelegt wurde. Bei der Gewinnung des Salzes werden weder Maschinen, noch Eisen, Treibstoffe oder Chemikalien benutzt. Es werden keine Abfälle und Überrreste produziert – es werden ausschließlich Werkzeuge aus Holz Natur-Materialien benutzt. Portusal® hat sich in der Zusammenarbeit mit der Kooperative Castro Marim diesen Zielen verpflichtet.

 

FLOR DE SAL

Unser „weißes Gold“ wird in den jahrhunderte alten Salzgärten des Naturparks von Castro Marim/Algarve gewonnen. Für die handwerkliche und ökologisch nachhaltige Herstellung sowie die mikrobiologische und chemische Reinheit dieses Naturprodukts bürgen die internationalen Zertifizierungen „SATIVA“ und „NATURE PROGRES“ sowie die Auszeichnungen 2015 und 2016 für verschiedene Produkte mit Gold- und Silbermedaillen. Dieses Premium-Meersalz vertreibt Portusal® exclusiv unter dem Label RAW. RAW steht für Natur pur und eine regionale Stellung. RAW steht für absolut naturbelassenes Meersalz. RAW enthält über 80 Mineralien und Spurenelemente.


SAL TRADITIONAL

Dieses naturbelassene Meersalz erfüllt höchste Qualitätsansprüche. Es enthält keine Zusatzstoffe und ist nicht raffiniert. Es enthält eine Vielzahl von wichtigen Mineralien und Spurenelementen, getrocknet ausschließlich von Wind und Sonne. Die handwerklich-ökologische und nachhaltige Produktionsweise wurde international zertifiziert und 2016 mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.


BIO KRÄUTER-GEWÜRZSALZE

Flor de Sal gemischt mit naturbelassenen Kräutern und Gewürzen aus kontrolliert biologischem Anbau bringt neue Ideen in die feine Küche: exotisch komponierte Ingredienzien wie Vanille, Zimt, Kaffee und Kardamom, aber auch Oregano und Schinus Beere setzen Akzente im Geschmack. Die ungewöhnliche Mischung von Flor de Sal mit Portwein wurde 2015 mit einer Silbermedaille prämiert.


PFEFFER: AUS DEN BESTEN ANBAUGEBIETEN

Auf einer Entdeckungsreise durch Südostasien in 2009 hat Anja Mathhes viel Neues und Ungewöhnliches entdeckt und probiert. Und auch sehr Bekanntes in ihr bis dahin unbekannter Qualität, ganz besonders der Pfeffer aus der Provinz Kampot in Kambodscha. Der Geschmack und das großartige Aroma des Pfeffers und die Möglichkeit mit dem Import des Pfeffers den Bauern in Kambodscha eine faire Lebensgrundlage zu ermöglichen, haben sie motiviert die Pure Pepper Collection mit Kampot Pfeffer zu eröffnen.

Die Partnerschaft mit den lokalen Erzeugern ist ein Weg, deren Lebens und Arbeitsbedingungen zu verbessern und eine nachhaltige Entwicklung zu fördern. Für Anja Matthes bedeutet das, im Dialog und Respekt miteinander zu arbeiten, transparente Prozesse zu etablieren und einen fairen Preis für die Produkte zu zahlen.


OLIVENÖL: IN HARMONIE MIT DER NATUR

Jordan Olivenöl und die Jordan Oliven werden auf der griechischen Insel Lesbos produziert und in Deutschland und Frankreich vertrieben. Hauptsächlich wird die gehobene Gastronomie beliefert. Darunter befinden sich die besten Köche Deutschlands und Frankreich.

Jordan Olivenöl ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen und wurde von der seit 1989 auf der Insel Lesbos ansässigen Familie Rolf, Heidi und Bastian Jordan gegründet. Thomas und Doris Kerner, die Eltern von Heidi Jordan und Großeltern von Bastian Jordan, leben ständig auf der Insel Lesbos und regeln den reibungslosen Ablauf vor Ort in Griechenland. Drei Generationen arbeiten also ständig für den Erfolg von Jordan Olivenöl.

Die Familien Jordan und Kerner kennen und bereisen die griechische Insel Lesbos seit den 70 er Jahren.

Aus der Liebe zu der Insel und den Menschen entstand 1989 unser gemeinsames Haus in Plagia. Unser Grundstück liegt in der Nähe von Plomarion, mitten in den Olivenhainen unserer Bergregion. Auf unserem Grundstück stehen teilweise uralte Olivenbäume, die uns dazu inspiriert haben, uns mit dem Produkt Olive und insbesondere dem Olivenöl zu beschäftigen. Beeindruckt hat uns nicht nur der Olivenbaum, diese außergewöhnliche Kulturpflanze, sondern auch die Arbeit der Olivenbauern, die seit Generationen in einzigartiger Harmonie mit der Natur Olivenöl produzieren.


ESSIG: DAS BEKENNTNIS ZUM GENUSS

"Kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er zurückläßt, ist bleibend." Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832

Die hohe Kunst des Essigmachens ist dann erreicht, wenn ausgezeichnete Weine und Früchte erster Qualität in Harmonie mit Sauerstoff und Essigkulturen eine enge Liaison eingehen. Dies gelingt nur mit einer gehörigen Portion Enthusiasmus, mit Energie und Geduld und dem notwendigen Respekt gegenüber den Produkten unserer Natur. Erst viele Monate oder sogar Jahre später, ausgebaut in ausgewählten Barriques reifen unsere Essige zu Spitzenprodukten heran und entwickeln so ihr einzigartiges Aroma.

Das Bekenntnis zum Genuss treibt uns, Essig in seiner ursprünglichen Form herzustellen, unverfälscht, rein und natürlich.

 

GOURMETSALZE VOM FEINSTEN. Unser Salz stammt aus einer Kooperative in Castro Marim, einer der ältesten Salzstädte der Algarve. Dieser Zusammenschluss arbeitet eng mit den örtlichen... mehr erfahren »
Fenster schließen

GOURMETSALZE VOM FEINSTEN.

Unser Salz stammt aus einer Kooperative in Castro Marim, einer der ältesten Salzstädte der Algarve. Dieser Zusammenschluss arbeitet eng mit den örtlichen Umweltbehörden zusammen. Grundlage bildet ein Maßnahmenkatalog für das 2000 Hektar große Naturreservat, in dem die nötige Symbiose zur Herstellung des traditionellen Meersalzes und einem ausgewogenen Ökosystem zwischen Vögeln, Meerestieren, Flor und menschlichem Handeln festgegelegt wurde. Bei der Gewinnung des Salzes werden weder Maschinen, noch Eisen, Treibstoffe oder Chemikalien benutzt. Es werden keine Abfälle und Überrreste produziert – es werden ausschließlich Werkzeuge aus Holz Natur-Materialien benutzt. Portusal® hat sich in der Zusammenarbeit mit der Kooperative Castro Marim diesen Zielen verpflichtet.

 

FLOR DE SAL

Unser „weißes Gold“ wird in den jahrhunderte alten Salzgärten des Naturparks von Castro Marim/Algarve gewonnen. Für die handwerkliche und ökologisch nachhaltige Herstellung sowie die mikrobiologische und chemische Reinheit dieses Naturprodukts bürgen die internationalen Zertifizierungen „SATIVA“ und „NATURE PROGRES“ sowie die Auszeichnungen 2015 und 2016 für verschiedene Produkte mit Gold- und Silbermedaillen. Dieses Premium-Meersalz vertreibt Portusal® exclusiv unter dem Label RAW. RAW steht für Natur pur und eine regionale Stellung. RAW steht für absolut naturbelassenes Meersalz. RAW enthält über 80 Mineralien und Spurenelemente.


SAL TRADITIONAL

Dieses naturbelassene Meersalz erfüllt höchste Qualitätsansprüche. Es enthält keine Zusatzstoffe und ist nicht raffiniert. Es enthält eine Vielzahl von wichtigen Mineralien und Spurenelementen, getrocknet ausschließlich von Wind und Sonne. Die handwerklich-ökologische und nachhaltige Produktionsweise wurde international zertifiziert und 2016 mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.


BIO KRÄUTER-GEWÜRZSALZE

Flor de Sal gemischt mit naturbelassenen Kräutern und Gewürzen aus kontrolliert biologischem Anbau bringt neue Ideen in die feine Küche: exotisch komponierte Ingredienzien wie Vanille, Zimt, Kaffee und Kardamom, aber auch Oregano und Schinus Beere setzen Akzente im Geschmack. Die ungewöhnliche Mischung von Flor de Sal mit Portwein wurde 2015 mit einer Silbermedaille prämiert.


PFEFFER: AUS DEN BESTEN ANBAUGEBIETEN

Auf einer Entdeckungsreise durch Südostasien in 2009 hat Anja Mathhes viel Neues und Ungewöhnliches entdeckt und probiert. Und auch sehr Bekanntes in ihr bis dahin unbekannter Qualität, ganz besonders der Pfeffer aus der Provinz Kampot in Kambodscha. Der Geschmack und das großartige Aroma des Pfeffers und die Möglichkeit mit dem Import des Pfeffers den Bauern in Kambodscha eine faire Lebensgrundlage zu ermöglichen, haben sie motiviert die Pure Pepper Collection mit Kampot Pfeffer zu eröffnen.

Die Partnerschaft mit den lokalen Erzeugern ist ein Weg, deren Lebens und Arbeitsbedingungen zu verbessern und eine nachhaltige Entwicklung zu fördern. Für Anja Matthes bedeutet das, im Dialog und Respekt miteinander zu arbeiten, transparente Prozesse zu etablieren und einen fairen Preis für die Produkte zu zahlen.


OLIVENÖL: IN HARMONIE MIT DER NATUR

Jordan Olivenöl und die Jordan Oliven werden auf der griechischen Insel Lesbos produziert und in Deutschland und Frankreich vertrieben. Hauptsächlich wird die gehobene Gastronomie beliefert. Darunter befinden sich die besten Köche Deutschlands und Frankreich.

Jordan Olivenöl ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen und wurde von der seit 1989 auf der Insel Lesbos ansässigen Familie Rolf, Heidi und Bastian Jordan gegründet. Thomas und Doris Kerner, die Eltern von Heidi Jordan und Großeltern von Bastian Jordan, leben ständig auf der Insel Lesbos und regeln den reibungslosen Ablauf vor Ort in Griechenland. Drei Generationen arbeiten also ständig für den Erfolg von Jordan Olivenöl.

Die Familien Jordan und Kerner kennen und bereisen die griechische Insel Lesbos seit den 70 er Jahren.

Aus der Liebe zu der Insel und den Menschen entstand 1989 unser gemeinsames Haus in Plagia. Unser Grundstück liegt in der Nähe von Plomarion, mitten in den Olivenhainen unserer Bergregion. Auf unserem Grundstück stehen teilweise uralte Olivenbäume, die uns dazu inspiriert haben, uns mit dem Produkt Olive und insbesondere dem Olivenöl zu beschäftigen. Beeindruckt hat uns nicht nur der Olivenbaum, diese außergewöhnliche Kulturpflanze, sondern auch die Arbeit der Olivenbauern, die seit Generationen in einzigartiger Harmonie mit der Natur Olivenöl produzieren.


ESSIG: DAS BEKENNTNIS ZUM GENUSS

"Kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er zurückläßt, ist bleibend." Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832

Die hohe Kunst des Essigmachens ist dann erreicht, wenn ausgezeichnete Weine und Früchte erster Qualität in Harmonie mit Sauerstoff und Essigkulturen eine enge Liaison eingehen. Dies gelingt nur mit einer gehörigen Portion Enthusiasmus, mit Energie und Geduld und dem notwendigen Respekt gegenüber den Produkten unserer Natur. Erst viele Monate oder sogar Jahre später, ausgebaut in ausgewählten Barriques reifen unsere Essige zu Spitzenprodukten heran und entwickeln so ihr einzigartiges Aroma.

Das Bekenntnis zum Genuss treibt uns, Essig in seiner ursprünglichen Form herzustellen, unverfälscht, rein und natürlich.

 

Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen